Migrasus fordert: EINE FAIRE CHANCE FÜR JEDEN MENSCHEN!

Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen
217 A (III). Allgemeine Erklärung der Menschenrechte :

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen.

MIGRASUS-THEMEN

Informieren Sie sich hier über Schwerpunkte der Migrasus-Arbeit

Fluchtursachen vor Ort liegen uns primär am Herzen. Darum haben wir "Africa Alliance" ins Leben gerufen. Damit beziehen wir uns auf den "Marshallplan für Afrika" der Bundesregierung. Engagement in der Entwicklungsarbeit darf, wie vom Bund in Kauf genommen, nicht Konzernen überlassen werden, die für den Schaden, den sie angerichtet haben und werden, auch noch mit Entwicklungsgeldern belohnt werden.

Wir organisieren Unterstützung für Migranten in Flüchtlings-Camps. Ende 2016 waren 65,6 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. An der serbisch-ungarischen Grenze hängen über 5.000 Flüchtlinge fest, die momentan von der Politik im Stich gelassen werden. Es ist eine Schande für Europa, wie sich Viktor Orbán in Ungarn verhält. Menschenrechte werden in Ungarn eingeschränkt. Ein Hohn für freiheitlich, demokratische Staaten.

Deutschland hat sich als zweitwichtigstes Einwanderungsland weltweit etabliert, gleich hinter den USA. Trotzdem hapert es an der Integration. Schon in den 1960er-und 1970er-Jahren war Deutschland auf eine strukturierte Integration nicht vorbereitet. Fehler, die schon derzeit gemacht wurden, gibt es heute wieder. Wir wollen das ändern. Ohne real-gesellschaftliche Unterstützung werden wir wieder scheitern.

Für unsere Mitbürger mit Migrationshintergrung und für Deutschland kämpfen wir gegen RECHTS

Migrasus - der Verband gegen Rechts

Deutschland hat einige sehr dunkle Kapitel in seiner Geschichte. Bei der Bundestagswahl 2017 ist ein dunkler Fleck hinzugekommen. Die AfD ist mit 12,6% in den Bundestag eingezogen. Sie die erste nationalistische Partei, die nach dem Zweiten Weltkrieg in das deutsche Parlament einzieht. Damit ist das Tabu, das uns die deutsche Geschichte scheinbar auferlegt hatte, als Schande für Deutschland gebrochen worden. Jetzt ist jeder Demokrat in Deutschland verpflichtet aufzustehen und gegen die rechten Populisten zu arbeiten.

WER IST MIGRASUS ?

Migrasus ist ein Verband, der sich der nachhaltigen Migration verschrieben hat. Unser Name bringt dies schon zum Ausdruck.Er ist zusammengesetzt aus den Begriffen Migration und Sustainable (Nachhaltigkeit). Wir sind der Meinung, dass in vielen Bereichen der Migration die Nachhaligkeit eine entscheidende Rolle spielt.

Um aus der Zwickmühle der Flüchtlingsproblematik zu kommen, ist es notwendig, eine realgesellschaftliche Integration zu praktizieren. Wir müssen akzeptieren, dass eine sehr große Anzahl der Migranten einen dauerhaften Status in Deutschland ansteuern. Zusätzlich werden wir uns weiterer Zuwanderung nicht entziehen können.

Mehr lesen →

Migration darf nicht allein Sache des Staates sein, denn die meisten Fehler werden hier gemacht: Mitte der 1950er-Jahre, als ein rasantes Wirtschaftswachstum zu einem Arbeitskräftemangel führte, begann auch die Bundesrepublik Arbeitskräfte im Ausland anzuwerben. 1955 wurde der erste Anwerbevertrag mit Italien geschlossen. Abkommen mit Spanien und Griechenland folgten 1960. Weitere Abkommen wurden mit der Türkei (1961), Marokko (1963), Portugal (1964) Tunesien (1965) und Jugoslawien (1967) geschlossen.

Eine schlüssige Integrationspolitik gab es in diesem Zusammenhang zu keiner Zeit!

Auch heute werden in der Integrationspolitik wieder gravierende Fehler gemacht. Man priorisiert Deutschkurse, als wenn dies das Allheilmittel einer gelungenen Integration ist. Wir sind der Meinung, dass es wichtigere Dinge gibt. Eine ganz zentrale Frage lautet: Wie können Menschen aus verschiedenen Kulturen und Nationen eine gemeinsame deutsch-europäische Bürgeridentität im friedlichen Miteinander ausbilden?

WIR SIND ANDERS!

Eine gemeinnützige Organisation, wie Migrasus, nennt man NGO. NGO heißt Non-governmental organization also Nichtregierungsorganisation. Non-governmental bedeutet dabei „nichtstaatlich“ im Sinne von „staatsunabhängig“.

Um Zuschüsse/Entwicklungsgelder vom Bund, vom Land oder von Gemeinden zu erhalten, gehen viele Organisationen auf die Vorgaben, die mit den Finanzierungen verbunden sind, vollständig ein. Es werden also Aufgaben über Zuwendungen finanziert, für die gesetzliche Ansprüche bestehen oder aber mit der Vergabe der Zuwendungen ist die Erwartung nach einer bestimmten Gegenleistung gebunden.

Wir verbiegen uns nicht! Wir leisten Integrationarbeit und Entwicklungsunterstützung nach gesellschaftsrelevanten Gesichtspunkten und nicht nach politischen Vorgaben, die nach den Wahlen immer anders aussieht. Hilfe und Unterstützung für Humanität steht nicht im Zusammenhang von Parteibüchern.

WARUM MIGRASUS UNTERSTÜTZEN ?

Curabitur ut lacus nec dui ornare sceque Sitamet nisl. Nunc nisi neque.

  • Migrasus setzt sich für die Verwirklichung der Grund- und Menschenrechte und die Einhaltung der Genfer Flüchtlingskonvention ein.
  • Mit seinem Engagement will Migrasus einen nachhaltigen Beitrag leisten zur Solidarität mit allen von Flucht, Folter, Vertreibung, Not und Fremdenfeindlichkeit betroffenen Menschen dieser Welt.
  • Migrasus unterstützt gezielt dort, wo Menschen bisher nicht erreicht wurden. Ziel- und Ergebnisorientierung sind in den Programmen von Migrasus fest verankert.
  • Migrasus sorgt ständig dafür, dass tatsächlich die am meisten benachteiligten Menschen erreicht werden. So hilft Ihr Förderbeitrag den Menschen ganz konkret – und trägt zu nachhaltigen Verbesserungen von deren Lebensumständen bei.

WIR BIETEN SERVICE

Hand auf's Herz! Hat es Sie nicht auch schon einmal genervt wenn Sie zum X-ten Mal in der Fußgängerzone, im Park oder anderswo auf eine Spende angesprochen wurden? Nervt es Sie nicht manchmal auch im Fernsehen, gerade vor Weihnachten, den X-ten Spendenmarathon zu sehen?

Zugegeben! Es ist nicht einfach für gemeinnützige Zwecke die finanziellen Mittel zu generieren, die verschiedene Projekte brauchen. Vielleicht liegt es an der erdrückenden Vielzahl der unterstützenswerten Projekte oder an der Flut der schlimmen Ereignisse auf unserer Welt.

Asylanträge in Deutschland Zeitraum Januar - August 2017
Die vier zugangsstärksten Staatsangehörigkeiten

32 767 Syrien, Arab. Republik
14 010 Irak
12 262 A fghanistan
7 507 Eritrea

Aus dem Migrasus Blog

25 Sep3,5 Millionen Flüchtlingskinder nicht zur Schule
Redaktion Migrasus e.V. /Soziale Themen /

3,5 Millionen Flüchtlingskinder nicht zur Schule : UNO-Flüchtlingshilfe warnt 3,5 Millionen Flüchtlingskinder nicht zur Schule  : Nach einem heute veröffentlichten Bericht des…

04 OktAktion Zukunftszeit Demokratie und Toleranz
Redaktion Migrasus e.V. /Soziale Themen /

Aktion Zukunftszeit Demokratie und Toleranz : Aktion Zukunftszeit: Katholische Jugend sammelt über 160.000 Stunden für Demokratie und Toleranz Aktion Zukunftszeit Demokratie und Toleranz…

28 SepSyriens verwundete Kinderseelen
Redaktion Migrasus e.V. /Soziale Themen /

Syriens verwundete Kinderseelen Vom Krieg traumatisiert: Ausstellung in Hamburg Syriens verwundete Kinderseelen : Fast ein Lächeln, die Mundwinkel sind schon auf dem…

25 SepCaritas fordert Aufbau eines Weltkrisenfonds
Redaktion Migrasus e.V. /Soziale Themen /

Caritas fordert Aufbau eines Weltkrisenfonds : Caritas international stellt Jahresbericht vor: 77,57 Millionen Euro Spenden und Zuschüsse – Hilfswerk fordert Aufbau eines Weltkrisenfonds und…